Landwirtschaftsprojekte

Landwirtschaftsprojekte KategoriebildDer Süden Tansanias ist ländlich geprägt und nach wie vor sehr traditionell. Obwohl der Süden eine der fruchtbarsten Regionen Tansanias ist, findet man Mangelernährung bei Kindern und Erwachsenen vor bedingt durch einseitige und Kohlehydrat-lastige Ernährung. Nahezu alle Frauen in ländlichen Regionen sind Subsistenzbäuerinnen. In Landwirtschaftsprojekten geht es zunächst nicht um kommerzielle Produktion, sondern um die Verbesserung der Versorgung der Familie und wenn möglich die Entlastung der Frauen im Alltag. Zusätzlich wird in den bestehenden Frauengruppen Information zum Thema gesunde Ernährung weitergegeben.

Gartenbau

Ein Gemüsegarten auf kleinster Fläche am Haus lässt sich leicht bewirtschaften. Mit geringem Aufwand kann so die Ernährung der Familie aufgewertet werden.

Weiterlesen

Kaninchenzucht

Seit 2010 gibt es in Rungwe eine kleine Kaninchenzucht. Das Interesse an Kaninchenzucht wächst, da sie viele Vorteile hat, wie schnelle schlachtreife der Kaninchen, mehr Fleisch als ein Huhn sowie wenig Haltungsprobleme.

Weiterlesen

Adresse

Verein zur Förderung der Entwicklung
ländlicher Räume im südlichen Afrika e.V.

Seydlitzstraße 21
23564 Lübeck

Spendenkonto

SARA Förderverein e.V.
IBAN: DE65 2305 0101 0001 0690 53
BIC: NOLADE21SPL
Sparkasse zu Lübeck