Trainingszentrum

Die Frauenarbeit in der Südprovinz hat das Ziel, dass Frauen gemeinsam Wege aus der Armut finden, sich im Kampf gegen HIV/Aids unterstützen, sich gegenseitig Mut machen und sich vernetzen. Unter der Leitung der Moravian Church (Herrnhuter Brüdergemeine) wurden in jeder Gemeinde der Südprovinz Frauengruppe gegründet, insgesamt sind etwa 80.000 Frauen jeden Alters in diesen Gruppen engagiert. Geleitet werden die Frauengruppen durch die Pfarrerin Melania Mrema-Kyando. Mit Ihrer Spende können Sie die Frauenarbeit gezielt unterstützen.

Auch mit Hilfe der Spenden, die unser Verein eingesammelt hat, konnte 2011 die Frauenabteilung der Moravian Church Tansania in der Südprovinz ein eigenes Trainingszentrum aufbauen. Dort werden folgende Kurse angeboten:

Landwirtschaftliche Kurse zu den Themen:

  • Gemüseanbau, Kleintierhaltung wie Kaninchenzucht
  • Gesunde und ausgewogene Ernährung
  • Weiterverarbeitung und Konservierung von Lebensmitteln
  • Hygiene und Gesundheitsberatung
  • Anlaufstelle für Sozialberatung in den Bereichen häusliche Gewalt, Missbrauch und HIV/AIDS
  • Einfache Buchführung, Projektplanung und Projektmanagement
  • Gruppen zu kunsthandwerklichen Themen, die sich regelmäßig für Workshops und zum Austausch treffen

Die Kurse sind auf die Bedürfnisse der Frauen zugeschnitten und holen die Frauen dort ab, wo sie sich befinden. Neben einem Klassenraum und einem neuen Büro für die Frauenabteilung gibt es eine Trainingsküche, in der gesunde Ernährung und die Konservierung von Lebensmitteln unterrichtet werden.

Frauen lernen von anderen Frauen und im Austausch. In der Gruppe schaffen sie es auch schwierige Themen zu meistern und wachsen über sich hinaus. Das so erworbene Wissen wird nicht nur angewandt, sondern auch bereitwillig an die Familie und andere weitergegeben. Um möglichst viele Frauen langfristig erreichen zu können, werden Multiplikatorinnen weitergebildet, Frauen, die in bestehenden Gruppen Initiative gezeigt haben und bereit sind, dass, was sie lernen, weiterzugeben.

 

Adresse

Verein zur Förderung der Entwicklung
ländlicher Räume im südlichen Afrika e.V.

Seydlitzstraße 21
23564 Lübeck

Spendenkonto

SARA Förderverein e.V.
IBAN: DE65 2305 0101 0001 0690 53
BIC: NOLADE21SPL
Sparkasse zu Lübeck